Viola and friends


Juni 2020

 

Die hübsche wildfarbene Häsin Viola kam vor zwei Jahren zu uns. Sie war „übriggeblieben“ und eine Tierfreundin konnte die Besitzer davon überzeugen, dass Kaninchen nicht dauerhaft ohne Gesellschaft bleiben sollten.

 

Da Viola schon damals „nicht mehr die Jüngste war“ und eine Verknöcherung der Wirbelsäule festgestellt wurde, wollten wir sie nicht weitervermitteln. Seitdem lebt und mümmelt Viola gemeinsam mit ihren Freunden Hanna und Bibi in unserer Dauerpflegestelle und verbringt den Tag am liebsten entspannt im Außengehege.