Sammy

Ich bin ein aufgewecktes, schwarz-braunes, 2-3 Jahre altes Maine-Coon-(Mix?) Mädchen und heiße SAMI.

Meine Besitzer haben mich herumstreunend und abgemagert im Urlaub entdeckt. Da ich nicht gechipt/tätowiert war und mich niemand vermisste, haben sie mich mit nach Hause genommen und wieder aufgepäppelt. Sie haben noch eine Katze, die mich aber überhaupt nicht mag und daher suchen sie jetzt - schweren Herzens - ein neues Zuhause für mich.

Die Tierärztin hat bestätigt, dass ich sterilisiert bin, was wichtig ist, da ich Freigang möchte. Ich bleibe zwar nicht lange weg, aber ich brauche meine kleinen Ausflüge in die Natur. Ich bin sehr menschenbezogen, mag Sofas auf denen ich mich entspannen kann, spiele sehr gerne und bin ganz verrückt danach, hinter Bällen herzujagen. Manchmal bringe ich sie sogar wieder zurück.

Da ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe brauche ich täglich zuverlässig mein Medikament. Das kann man mir ganz problemlos ins Maul spritzen - fast wie Leckerchen - und es kostet nicht die Welt.

Natürlich bin ich schon gechipt und gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft.

 

Nähere Infos unter:  05223/6588722

 

Bei diesem Tier leistet die TierRettung lediglich Vermittlungshilfe. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Organisation oder Person, die hier als Ansprechpartner genannt ist. Für die jeweiligen Vermittlungskriterien und Vertragsinhalte ist die TierRettung nicht verantwortlich.