Husar ist ein kastriertes Böckchen. Er ist im Herbst 2018 geboren.

Menschen gegenüber ist er eher zurückhaltend, aber mit Futter bestechlich.

 

Husar lebt mit seinem Bruder Earl zusammen. Die beiden sollen möglichst zusammenbleiben. Sie können auch gemeinsam in eine Gruppe vermittelt werden.

Pumuckl war zusammen mit Meister Eder und Gustl in einem Karton ausgesetzt worden. Glücklicherweise wurden sie rechtzeitig gefunden.

 

Der kleine wuselige Kerl ist geschätzt im Februar 2020 geboren und frühkastriert. Er ist neugierig und liebt altersgemäß viel Action. Pumuckl würde sich auf ein neues Zuhause zusammen mit dem gleichaltrigen Gustl freuen. Entweder als Duo oder auch in einer Gruppe.

 Der hübsche blauäugige Bruno ist im Winter 2017 geboren.

 

Bruno ist souverän und tiefenentspannt.

Er ist außerdem komplett stubenrein und liebt saubere Kaninchenklos.

 

Bruno kann in Innen- oder Außenhaltung vermittelt werden.


Earl ist ein kastriertes Böckchen. Er ist im Herbst 2018 geboren.

 

Earl ist mutiger als sein Bruder Husar, mit dem er zusammen lebt. Die beiden sollen möglichst zusammenbleiben. Sie können auch gemeinsam in eine Gruppe vermittelt werden.

Gustl war zusammen mit Meister Eder und Pumuckl in einem Karton ausgesetzt worden. Glücklicherweise wurden sie rechtzeitig gefunden.

 

Der kleine wuselige Kerl ist geschätzt im Februar 2020 geboren und frühkastriert. Er ist neugierig und immer in Bewegung. Gustl würde sich auf ein neues Zuhause zusammen mit seinem gleichaltrigen Kumpel Pumuckl freuen. Entweder als Duo oder auch in einer Gruppe.

Meister Eder war zusammen mit Pumuckl und Gustl in einem Karton ausgesetzt worden. Glücklicherweise wurden sie rechtzeitig gefunden.

 

Der langhaarige hübsche Kerl ist geschätzt im Winter 2019 geboren und natürlich kastriert. Meister Eder würde sich auf ein neues Zuhause bei einem oder mehreren Schweinchenmädels freuen.



Nähere Infos zu unseren Kleintieren bekommen Sie unter Tel. 0170-7159660